Mischen

Komponentenabhängig

Bei einer fixen Anzahl von Farb- oder Faserartkomponenten ist das komponentenabhängige System durch Baltromix als wirtschaftliche Lösung zu empfehlen, die über hohe Wiegepräzision die Voraussetzung für hohe Mischungsqualität schafft.

Komponentenunabhängig

Bei zahlreichen, verschiedenen Faserkomponenten oder bei einer nicht vorhersehbaren Anzahl von Komponenten sind große Mischkammern wie z. B. das Mixmaster-Prinzip mit Bandvorschub die optimale Lösung. Gleichzeitige Beschickung über Drehabscheider oder Teleskoprohr und Entnahme durch vertikales Abfräsen mit Nadelband.

Mischkammer

Als Alternative zum Mixmaster dienen große Mischkammern und verfahrbare Mischräumer mit Teleskopabsaugung zur Entleerung. Ein Mischräumer bedient 2 Mischkammern.

Großraummischer

Als Kompaktversion des Mixmasters ist der Großraummischer BTM zum kurzwelligen Mischungsausgleich verfügbar. Ein Zellenradkondenser zur Beschickung und eine Feinöffnungsstufe können dazu kombiniert werden.